Skip to main content

Die Zukunft der Entwicklung von Unternehmensanwendungen

Bericht herunterladen

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.

Bis zum Jahr 2023 werden über 500 Millionen digitale Anwendungen und Dienste entwickelt und eingesetzt werden – das ist die gleiche Anzahl von Apps, die in den letzten 40 Jahren entwickelt wurden*.

Um mit der wachsenden Nachfrage nach Anwendungen Schritt halten zu können, benötigen IT-Teams eine effizientere Methode zur schnellen Bereitstellung leistungsstarker Software. Hier kommt Low-Code ins Spiel.

Low-Code ist die neue Art, agile Anwendungen zu erstellen. Es wertet die Rolle der IT auf und hilft Ihnen, ein belastbares, anpassungsfähiges Unternehmen aufzubauen.  

Laden Sie dieses Whitepaper herunter und erfahren Sie mehr über Folgendes:

  • Wie Low-Code drei Herausforderungen löst, die jede IT-Organisation plagen.
  • Häufige Missverständnisse darüber, was Low-Code ist und was nicht.
  • Sieben technische Anforderungen, welche Ihnen helfen, die richtige Low-Code-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

 

*IDC, FutureScape: Worldwide IT Industry 2020 Predictions, DOC #US45599219, 28. Oktober 2019.