Drei wichtige Aspekte von Geschäftsprozessmanagement-Software

Um die richtige Geschäftsprozessmanagement-Software zu finden, ist die Betrachtung von drei Kriterien von entscheidender Bedeutung: Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Umfang. Wenn Ihre BPM Software nicht für Fachanwender ausgelegt ist und nicht über intuitive Oberflächen sowie vertraute Drag-and-Drop-Funktionen verfügt, wird sie nur wenig Akzeptanz finden und für Ihr Unternehmen nur einen begrenzten Wert haben. Außerdem muss Ihre Geschäftsprozessmanagement-Software flexibel sein. So können Benutzer Prozesse konfigurieren und Oberflächen anpassen, während die IT weitere BPM-Anwendungen nach und nach integrieren und erweitern kann. Wandel und Wachstum sind in Unternehmen allgegenwärtig. Mit dieser Dynamik muss auch die BPM Software mithalten. Letztlich muss Ihre BPM Software auch über umfassende Funktionalitäten verfügen und Analysen und Berichte ebenso zur Verfügung stellen wie Content Management sowie Funktionen zur Zusammenarbeit (Stichwort Social Collaboration).

Weitere Informationen zu BPM

Was verbirgt sich hinter Geschäftsprozessmanagement? Woher weiß ich, ob es bei meinen Herausforderungen weiterhelfen kann? Wo fange ich an? Im Geschäftsprozessmanagement-Leitfaden finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen!