Falsche Erwartungen in Bezug auf BPM Werkzeuge und deren Auswirkung auf Arbeitsabläufe

Geschäftsprozessmanagement (BPM)-Softwarelösungen gehören mittlerweile zu den wichtigsten Werkzeugen in der Geschäftswelt und werden von immer mehr Unternehmen zur Optimierung ihrer Arbeitsabläufe eingesetzt.

Damit Unternehmen BPM-Tools optimal einsetzen können, ist es jedoch wichtig, sich mit einigen Aspekten bezüglich BPM vertraut zu machen: Sie sollten dessen Umfang und Möglichkeiten sowie häufige Irrtümer hinsichtlich BPM-Software kennen.

BPM bezieht sich auf einen Ansatz, der für die Optimierung der Geschäftsprozesse eines Unternehmens eingesetzt wird. Die Aktivitäten lassen sich im Allgemeinen in die Komponenten Design, Modellierung, Ausführung, Überwachung und Optimierung einteilen, aber das übergeordnete Ziel ist die Förderung von Innovation, Effizienz, Flexibilität und Integration mithilfe von Technologie.

Bei der Implementierung von BPM-Lösungen ist die Ansicht, dass BPM außerhalb der Verantwortung der IT-Abteilungen von Unternehmen liegt, ein Irrglaube. Bei näherer Betrachtung hat sich das Geschäftsprozessmanagement als legitimer Hauptbereich im IT-Feld erwiesen und erlebt nun ein kontinuierliches Wachstum.

Ein weiterer Irrglaube unter Unternehmen ist, dass BPM ein schwer zu implementierender Ansatz ist, der die bereits vorhandenen funktionalen Systeme im Unternehmen stört. Glücklicherweise hat der Markt BPM-Technologien eingeführt, die einfach zu handhaben und leicht mit den bestehenden Systemen kompatibel sind.

Es wird oft fälschlicherweise angenommen, der Mehrwert von BPM-Tools für ein Unternehmen ließe sich nur schwer nachweisen.  Anbieter von BPM-Lösungen versuchen, diese Fehlannahme aus dem Weg zu räumen, indem sie betonen, dass sich dieser Mehrwert zwar tatsächlich kaum quantitativ bestimmen lässt, eine effektive Metrik jedoch der Unternehmenswert von BPM-Tools ist. Beispielsweise kann bestimmt werden, inwiefern die Tools es ermöglichen, die für bestimmte Aufgaben benötigte Zeit zu reduzieren und Betriebsabläufe zu optimieren, die zur Umsetzung von Unternehmenszielen beitragen.

Weitere Informationen zu BPM

Was verbirgt sich hinter Geschäftsprozessmanagement? Woher weiß ich, ob es bei meinen Herausforderungen weiterhelfen kann? Wo fange ich an? Im Geschäftsprozessmanagement-Leitfaden finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen!