Vorteile von BPM

In diesem Kurzvideo erhalten Sie einen guten Überblick über BPM.

Welche Anzeichen deuten darauf hin, dass ich Bedarf an BPM habe? Und wo fange ich am besten an?

Laden Sie den KOSTENLOSEN BPM-Leitfaden herunter und erfahren Sie, wie Sie mit BPM Ihre Ziele besser erreichen können.

Über das Geschäftsprozessmanagement

Im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements werden die Geschäftsprozesse eines Unternehmens verwaltet und stetig optimiert, um die Unternehmensleistung langfristig zu verbessern.

Unsere empfohlenen Videos zum Thema BPM

Wer ist Appian?

Überzeugen Sie sich selbst davon, wie die Plattform für die digitale Transformation von Appian es Ihnen erleichtert, Unternehmensanwendungen zu entwickeln, Markteinführungszeiten zu verkürzen, Ihre Flexibilität zu erhöhen und schneller innovative Ideen umzusetzen.

Geschäftsprozessmodellierer

Für zahlreiche Unternehmensanwendungen scheinen Schnelligkeit und Leistungsstärke sich gegenseitig auszuschließen. Dank des Prozessmodellierers von Appian können Sie die Leistungsstärke von BPM mit der Schnelligkeit von Low-Code kombinieren.

Verwendung von Geschäftsprozessmanagement

Durch den Einsatz von BPM-Lösungen, die allen Mitarbeitern rund um die Uhr Zugriff und eine hohe Flexibilität ermöglichen, können Unternehmen das Potenzial der Cloud voll ausschöpfen.

Definition der Geschäftsprozessmodellierung und Notation

Ein Standard für die Geschäftsprozessmodellierung, der eine grafische Notation zur Spezifikation von Geschäftsprozessen in einem Geschäftsprozessdiagramm (BPD) bereitstellt.

Gateway

Ein Gateway wird verwendet, um den Ablauf eines Prozesses zu steuern. Gateways sind für das Verzweigen, Zusammenführen und Verbinden von Pfaden innerhalb eines Prozesses zuständig. Im Geschäftsprozessmodell werden Gateways durch ein auf der Spitze stehendes Quadrat dargestellt.

Aktivitäten

Eine Aktivität ist jegliche Art von Handlung, die innerhalb eines Prozesses durchgeführt wird. Im Geschäftsprozessmodell wird eine Aktivität durch ein Rechteck mit abgerundeten Ecken dargestellt. Es gibt zwei Arten von Aktivitäten: Aufgaben und Unterprozesse.

Veranstaltungen

Ereignisse beschreiben alles, was während eines Geschäftsprozesses „passiert“. Ereignisse können aus einer Ursache heraus entstehen. Diese Ursache wird auch als „Auslöser“ bezeichnet. Sie können eine Wirkung haben, die als „Ergebnis“ bezeichnet wird. Ereignisse finden an verschiedenen Zeitpunkten im Prozessablauf statt (Startereignis, Temporäres Ereignis oder Endereignis).

Flussobjekte

Flussobjekte sind die Hauptgrafikelemente des Geschäftsprozessdiagramms (BPD) und stellen beispielsweise Ereignisse, Aktivitäten und Gateways dar.

Geschäftsprozessdiagramm (BPD)

Ein Geschäftsprozessdiagramm ist ein einfaches Diagramm, in dem mithilfe einer Reihe von grafischen Elementen ein Geschäftsprozess dargestellt wird. Es gibt vier Hauptelemente eines BPD: Flussobjekte, Verbindungsobjekte, Verantwortungsbereiche und Artefakte.

Geschäftsprozessmodell

BPMN definiert ein Geschäftsprozessmodell als ein Netzwerk grafischer Objekte, d. h. Aktivitäten, und die Kontrollflüsse, die die Reihenfolge ihrer Ausführung festlegen.